Tillmann Hahn
 

Klosterküche im alten Pfarrhaus

 

Im Jahr 2011 wurde das ehemalige Zisterzienserkloster Doberan 825 Jahre alt und das Portfolio der Klosterprodukte die unter der eingetragenen Marke „Zistersienser Kloster Doberan“ von Tillmann Hahn und seiner Frau Pairat entwickelt wurden war so angewachsen, dass der kleine Klosterladen aus allen Nähten platzte.

Eine Küche musste endlich her. So ergab es sich dass im schräg gegenüber gelegenen Alten Pfarrhaus der Gemeinde die Klosterküche eingerichtet wurde: Eine kleine Schaumaufaktur, Ausstellungsräume für eine umfassende vom Museum erarbeitete Ausstellung zum Doberaner Kloster in alten Ansichten, eine kleine, feine Buchhandlung mit Schwerpunkt Klöster, Regionalia und Kulinaria, sowie vier kleine Gasträume für Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen stehen hier zur Verfügung.

Die Klosterküche & das Münster
Heike Götz, die Frau mit dem Fahrrad, trifft sich mit Tillmann Hahn in der Yachthafenresidenz Hohe Düne. Gemeinsam radeln sie zur Klosterküche Bad Doberan. Im Anschluss zeigt Heike viel Sehenswertes zum Bad Doberaner Münster.
NDR Landpartie | Mai 2012 | Ausschnitt 15:14 min.
Tillmann Hahn in seiner Klosterküche
Die Nordtour macht Station in Bad Doberan. Dort erwartet sie Tillmann der durch sein Refugium führt: Die Klosterküche. Interessant ist auch das Ladengeschäft, während Tillmann viel zu erzählen hat.
NDR Nordtour | Feb. 2013 | Ausschnitt 03:50 min.

www.torhaus-doberan.de

 
Zurück

Torhaus Bad Doberaner Klosterladen
täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr
Klosterstraße 1a
18209 Bad Doberan

 
 
© 2017 - Alle Rechte vorbehalten.  | Impressum |

Tillmann Hahn

Beethovenstraße 17, 18209 Bad Doberan
Telefon:
(038203) 73963
Mobil:
(0170) 4327710